Um was geht es?

Grösse

Es gibt untrügliche Zeichen dafür, dass die aktuelle Grössenentwicklung der Milchrassen nicht auf alle Herden- und Betriebsstrukturen passen.

Fruchtbarkeit / Robust

Es ist eine Kuh, welche eine sehr gute Fruchtbarkeit vorweist, welche das kostengünstige Futter von der Wiese effizient in Milch und Milchgehalt umsetzt, und dabei so gesund bleibt, dass sie möglichst wenig Antibiotika benötigt.

Herdenkuh

Diese Kuh wird auch gefragt sein, weil sie wenig Fruchtbarkeits-, Stoffwechsel- oder Euterprobleme hat und sich somit in grösseren Herden einfach managen lässt. Sie ist deswegen auch wirtschaftlich und erfüllt obendrein noch den gesellschaftlichen Wunsch nach einer ressourcenschonenden und antibiotikaarmen Produktion.

eigenes Grundfutter

Diese Kuh ist wie zugeschnitten auf Betriebssysteme, welche die Bedingungen der Graslandbasierten Milch- und Fleischproduktion, GMF, erfüllen. Sie hat aber auch Vorteile in den meisten anderen Betriebssystemen.

IG Neue Schweizer Kuh

Als Mitglied der IG Neue Schweizer Kuh unterstützen Sie das Vorhaben, wirtschaftliche Kühe auf der heimischen Futtergrundlage zu züchten und profitieren gleichzeitig von zahlreichen Vorteilen.

Machen Sie mit! Die Mitgliedschaft kostet jährlich Fr. 50.-

Vorteile der Mitgliedschaft:

  • aktualisierte Stierenliste direkt geliefert
  • interener Bereich mit dem SWI aller Stiere
  • aktuelle Infos zum Thema direkt weitergeleitet

Berichte

Anlässe